Fragen & Antworten über Elektrizität in den Niederlanden

Wie viel kostet Strom in den Niederlanden?

Die Stromkosten hängen u.a. vom Stromverbrauch ab. Der Verbrauch wird in Kilowattstunden berechnet.

Bis zum Herbst 2021

Die Kosten pro verbrauchter Kilowattstunden in Holland betrugen bis zum Sommer 2021 ca. 22 Cent (inkl. 21% MwSt.).

Eine Kilowattstunde (kWh) Strom kostet in den Niederlanden in einem Haushalt rund 0,08 € (inklusive 21% Mehrwertsteuer). Dieser Preis hängt vom Anbieter ab. Zusätzliche feste Sätze für die Energiesteuer und nachhaltige Energiespeicherung (rund 14 Cent pro kWh) werden addiert.[1]

Ab Herbst 2021

Ab dem Herbst 2021 sind auch in den Niederlanden die Energiepreise in die Höhe geschossen.

So werden Ende März Modelcontracten mit diesen Tarifen angeboten:

Ganztagestarif

Strom per kWh (Enkel): € 0,69320

Tag und Nacht- bzw. Wochenendetarif

Strom per kWh (Normaal): € 0,79164
Strom per kWh (Dal): € 0,58919


Quellen:
[1] Consumentenbond (14.08.2019). Wat kost een kilowattuur (kWh) elektriciteit?. Aufgerufen am 16. Mai 2020, von https://www.consumentenbond.nl/energie-vergelijken/kwh-prijs
[2] CBS (16.02.2019). Energierekening 334 euro hoger. Aufgerufen am 16. Mai 2020, von https://www.cbs.nl/nl-nl/nieuws/2019/07/energierekening-334-euro-hoger

Zurück